NEWS

 

 

NURU Newsletter 2019
5 Jahre NURU!

Wie schön, dass ich mich mit Ihnen über unser fünf-jähriges NURU-Jubiläum freuen darf! Wir sind stolz darauf, dass unsere Stiftung mit Ihrer Hilfe Spuren hinterlassen hat: Spuren der Freude, Spuren der Hoffnung, Spuren der Dankbarkeit.. ...weiter lesen

BUCH: Türen der Nacht – Stiftung NURU

Was sind das für Menschen, denen die Stiftung NURU ein besseres Leben ermöglichen möchte? Was für ein Schicksal haben sie zu tragen? Was ängstigt sie und auf was ist ihre Zukunftshoffnung gerichtet? ...weiter lesen

Denis Joseph Yovenary – der neue Landesverantwortliche der Stiftung NURU Tansania.
Der dreifache Familienvater Denis wurde im letzten Newsletter als „BABA NURU“ vorgestellt. Seit der Spitaleröffnung arbeitete er als leitender Pharmazeut in der Spitalapotheke des NURU Spitals. Sein grosses Herz, sein scharfer Geist, seine fundierten NURU-Kenntnisse und seine langjährige Erfahrung im Aufbau von Projekten machen ihn zu einem idealen Landesverantwortlichen der Stiftung NURU.

Ab sofort können Sie die Stiftung NURU in einer ganz neuen Dimension unterstützen: Erleben Sie einen Gleitschirmflug mit einem diplomierten Tandempiloten (Schweizerischer Hängegleiter-Verband). Der Betrag kommt vollumfänglich der Stiftung NURU zugute. Mehr Informationen finden Sie unter www.flyfornuru.ch

 

 

VERANSTALTUNGEN

 

 

8. Dezember 2019 - 10. Mai 2020, täglich 9:00 - 20:00

 

Fotoausstellung "Türen der Nacht" im HFR Tafers

HFR Tafers Maggenberg 1, 1712 Tafers, Telefon 026 306 60 00

 

Der Freiburger Fotograf Christopher Schaller setzte sich schon früh mit Kunst auseinander. Vaters Sammlung, die Kunsthochschule écal, ein zweijähriger Studienaufenthalt in den USA, ein Naturschutzprojekt für die Stiftung PanEco im Regenwald Sumatras und viele Reisen in ferne Länder erweiterten seinen Horizont als Fotograf. Diese Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit der Stiftung NURU, welche seit über fünf Jahren in Tansania Mütter und ihre Säuglinge während der Schwangerschaft, der Geburt und nach der Entbindung unterstützt.

Die Fotoserie zeigt Porträt- und Landschaftsaufnahmen in Schwarz- Weiss aus Tansania. Das Ziel des Fotografen und der Stiftung NURU ist es, den Menschen eine Stimme zu geben und uns zu animieren, unser Handeln zu hinterfragen.

In Zusammenarbeit mit Miryam Meucelin.